Donnerstag, 3. Juli 2014

Bilder aus Juni 2014

Nee, heute mal keine WM. Weil grad Spielpause ist in Brasilien und der Juli angefangen hat, huldige ich hier heute dem Fotomonat Juni. Der konnte sich mit sehr sommerlichen Abschnitten sehen lassen und war ein wahres Fest für Cloudporn-Jünger wie mich. Ich bin ja ein Wolken- und Landschaftsnerd, wie einige vielleicht noch nicht wissen, und bei der ganzen Fotografiererei frage ich mich manchmal selbstreflexiv: Sonnenaufgänge, Landschaften, Cloudporn - wird das den Betrachtern nicht langsam langweilig? Könnte man ja denken. Ist aber nicht so. Gerade meine morgendlichen Himmelspanoramen von der S-Bahn-Station, die vor Sonne, Wolken UND Landschaft nur so strotzen, gehören immer wieder zu den beliebtesten Bildern meines Instragram-Streams, warum auch immer. Deshalb lässt sich das auch in der Juni-Bilderschau selten vermeiden.

Frühsommer auf den Börnsener Feldern
Alle Jahre wieder: am Scharbeutzer Ostseestrand
Das Allermöher Morgenpanorama, hier in der Edition "Himmelslicht"
Mittagspausenblick in Hammerbrook - Mittelkanal Richtung Hafencity
Cloudporn vom Feinsten über dem Berliner Tor